Krankenpflege Stoltefuß & Baumgart. Tanja Hoffmann und Isabell Baumgart arbeiten seit über 25 Jahren mit einem qualifizierten und engagierten Team in der häuslichen Krankenpflege

Behandlungspflege, hauswirtschaftliche Versorgung und Krankenpflege – Unser Leitbild für Pflege mit höchster Qualität und Menschlichkeit

Unterstützung in der Krankenpflege mit Herz, rund um die Uhr – das ist unser Pflegeleitbild

Durch den medizinischen Fortschritt steigt die Lebenserwartung der Menschen. Gleichzeitig erhöht sich aber auch die Zahl derjenigen, die ohne Hilfe ihr Leben nicht mehr alleine gestalten können.
Ehepartner, Kinder oder Verwandte sind dann gefordert, Hilfe zu leisten. Wenn das in Ihrem persönlichen Umfeld nicht oder nur eingeschränkt möglich ist, bleibt nur die oftmals mit erheblichen Kosten verbundene Unterbringung in einem Pflege- oder Seniorenheim. Das muss nicht sein! Unter dem Leitspruch "Qualität ist unsere Stärke", bietet der Krankenpflegedienst Stoltefuß & Baumgart in enger Zusammenarbeit mit dem Hausarzt des Patienten alle Leistungen, die es pflegebedürftigen Menschen, z.B. Tumor-, Alzheimer-, Altersdementz-Patienten, ermöglichen, in der gewohnten häuslichen Umgebung zu bleiben. Wundversorgung wird durch weitergebildete Fachkräfte zu Hause durchgeführt.

So werden Angehörige durch unsere Unterstützung weitgehend entlastet.

Unterstützen Sie unser Team

In unserem Pflegeleitbild spiegeln sich unsere Unternehmensphilosophie und grundsätzlichen Ziele wider. Wir verstehen Pflege als Dienstleistung, die am gesunden, kranken, alten und behinderten Menschen unter Berücksichtigung seiner Selbstbestimmung erbracht wird. Pflege als Dienstleistung für Menschen benötigt klare Organisationsformen. Kernpunkt unserer Grundhaltung ist ein erweitertes Verständnis von Pflegebedürftigkeit, das sich mit dem "Neuen Begutachtungsinstrument (NBI)" entwickelte. Es beruht auf folgendem Grundgedanken:

Pflegebedürftigkeit entsteht, wenn ein Mensch nicht über die Fähigkeit, das Wissen oder die Willenskraft verfügt, um körperliche oder psychische Beeinträchtigungen, gesundheitlich bedingte Belastungen oder Anforderungen selbstständig zu kompensieren, beziehungsweise zu bewältigen. Nicht die Erkrankung (oder Behinderung) und die durch sie verursachten Einbußen sind das Entscheidende, sondern die Frage, ob jemand zur selbständigen Durchführung von Aktivitäten, zu selbstständiger Krankheitsbewältigung oder selbstständiger Gestaltung von Lebensbereichen in der Lage ist. Pflegebedürftigkeit ist insofern zu verstehen als Abhängigkeit von personeller (pflegerischer) Hilfe. Was auch bedeutet, dass bei vollständiger Kompensation einer Beeinträchtigung durch Hilfsmittel nicht von Pflegebedürftigkeit gesprochen werden kann. Gemeinsamkeiten unterschiedlicher pflegetheoretischer Richtungen treffen hier zusammen. Selbstständigkeit bei der Durchführung von Aktivitäten, bei der Krankheitsbewältigung und bei der Gestaltung von Lebensbereichen ist hier die zentrale Kategorie.

Im Rahmen einer umfassenden Versorgung pflegen und betreuen wir unsere Kunden sowohl unter Berücksichtigung ihrer individuellen sozialen, kulturellen und religiösen Bedürfnisse sowie ihrer häuslichen Situation. Hierbei beziehen wir unsere Kunden aktiv unter Berücksichtigung ihrer Ressourcen ein, und unterstützen sie bei der Beibehaltung einer größtmöglichen Autonomie.

Pflegende Angehörige werden durch uns angeleitet, beraten und begleitet.
Zur unserer Pflege von Schwerstkranken und Sterbenden gehört neben grund- und behandlungspflegerischen Maßnahmen auch eine sozio-emotionale Begleitung der beteiligten Personen. Im Sinne einer umfassenden Betreuung unserer Kunden fördern wir die kooperative Zusammenarbeit aller an der Pflege Beteiligten. Dies geschieht insbesondere durch das Sichern von Informationsflüssen.

Möchten Sie mehr über uns erfahren? Wir freuen uns auf Ihren Anruf unter: 02306 - 18714

Wir suchen fachlich kompetente, engagierte und motivierte Mitarbeiter mit Herz und Leidenschaft in der Krankenpflege. Möchten Sie Teil unseres Teams werden? Hier finden Sie unsere aktuellen Stellenangebote:

Sprechen Sie mit uns, wenn es um Ihren Pflegebedarf geht. Wir freuen uns auf Sie!

 02306 - 18714